Kiefertherapie in Penzberg bei der Praxis Corpore

Für wen ist Kiefertherapie in Penzberg bei der Praxis Corpore geeignet?

Die Kiefergelenktherapie in Penzberg bei der Praxis Corpore ist bei craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) empfehlenswert. Craniomandibuläre Dysfunktion bezeichnet alle Beschwerden, die aus Fehlstellung des Kiefers oder Fehlfunktionen der Kiefergelenke resultieren. Dies kann sich unter anderem in 

Schmerzen in der Gesichtspartie sowie Nacken-, Kopf- und Rückenschmerzen äußern.

 

Eine Kiefergelenktherapie der Praxis Corpore in Penzberg kann das Zusammenspiel des Kiefers mit dem restlichen Körper wieder harmonisieren und so die craniomandibuläre Dysfunktion reduzieren. Denn ein klarer Kopf, schmerzfreier Rücken und entspannter Nacken bedeuten Lebensqualität!


Was beinhaltet Kiefertherapie in Penzberg bei der Praxis Corpore?

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Oberbegriff für Krankheitsbilder, die auf Fehlstellung des Kiefers oder Fehlfunktionen der Kiefergelenke zurückzuführen sind. Die Ursachen und Symptome der CMD sind meist nicht klar definierbar. Oft beruhen die Beschwerden auf einer komplexen Kombination aus strukturellen, funktionellen, biochemischen oder psychischen Fehlregulationen zwischen Zähnen, Kiefergelenken und Kaumuskeln. Als Folge können unter anderem Kopfschmerzen, Migräne oder gar Fehlfunktionen des gesamten Bewegungsapparates auftreten. Durch die gezielte Behandlung der betreffenden Körperregion, stellen wir das sensible Gleichgewicht zwischen Kiefergelenk, Muskulatur und Gesamtköper wieder her.

Ihr Kontakt zu den Kiefertherapie-Experten in Penzberg bei der Praxis Corpore

Für Terminvereinbarungen und nähere Informationen zur Kiefertherapie in Penzberg nehmen Sie mit dem Team der Praxis Corpore Kontakt auf.

Praxis Corpore

Kommen Sie zu uns in die Praxis Corpore und vereinbaren Sie Ihren Termin.

Share-Buttons

Kontakt